15.04.2011, gesundheitmitpistazien.de

48. Wissenschaftlicher Kongress der Deutschen Gesellschaft für Ernährung an der Universität Potsdam.

Dr. Painter und Dr. Flechtner-Mors am Ausstellungsstand von "Gesundheit mit Pistazien"

In diesem Jahr nahm „Gesundheit mit Pistazien“ erstmalig am Wissenschaftlichen Kongress der Deutschen Gesellschaft für Ernährung teil. Der Fokus der Veranstaltung lag auf dem Thema „Ernährungswissenschaft – Vom Experiment zur Praxis“. Ein Ausstellungstand und umfangreiches Informationsmaterial klärten die 760 Kongress-Teilnehmer über die vielfältigen gesundheitlichen Vorzüge von Pistazien auf. Darüber hinaus fand ein Satellitensymposium statt, bei dem PD Dr. Marion Flechtner-Mors von der Universität Ulm und Prof. Dr. James Painter von der Eastern Illinois University in Charleston ihre aktuellen Studienergebnisse zu „Nut Health and Mindless Eating“ präsentierten. Während des Kongress wurde auch die frisch relaunchte Website  www.gesundheitmitpistazien.de vorgestellt.

Das Interesse des Fachpublikums mehr über Themen wie „Pistazien und Gewichtsmanagement“ und „Pistazien und Herzgesundheit“ zu erfahren war groß. So ergaben sich sowohl am Stand als auch nach den Vorträgen von Dr. Flechtner-Mors und Dr. Painter zahlreiche angeregte Gespräche, in denen oft der Satz fiel: „Ich wusste bislang gar nicht, dass Pistazien so gesund sind!“ Somit ist es eine spannende Aufgabe für die Zukunft, die gesundheitlichen Vorzüge der grünen Nuss auch in Deutschland noch bekannter zu machen.

Über GesundheitmitPistazien.de

GesundheitmitPistazien.de ist die führende Online-Informationsquelle über die gesundheitlichen und ernährungswissenschaftlichen Vorzüge kalifornischer Pistazien. Die Website, die von Paramount Farms, dem weltweit größte Anbauer und Verarbeiter von kalifornischen Pistazien betrieben wird, bietet aktuelle Forschungsergebnisse und Informationsmaterial für Verbraucher und Gesundheitsexperten.